DOWNLOAD
AusLogics BoostSpeed
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten AusLogics BoostSpeed Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista
Dateigröße:
4.26 MB
Aktualisiert:
11.02.2009

AusLogics BoostSpeed Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Boostet Microsoft Systeme ungemein. Schraubt an der Performance.
Das ein System auch nach einigen Jahren Betrieb nicht unweigerlich an Altersschwäche zusammenbrechen muss, zeigt die Verwendung von BoostSpeed. Das Programm bringt den jugendlichen Elan in Microsoft Systeme zurück.

BoostSpeed schraubt an allen Stellen des Systems, die bei kontinuierlicher Nutzung mit der Zeit rosten und verkramen. So sammelt die Software alle temporären Daten, die von vielen Programmen nur einmal abgelegt und dann nie wieder genutzt worden sind. Die Temp-Daten löscht BoostSpeed zuverlässig.

An der Performance-Schraube dreht das Programm durch die Deaktivierung von teils unnützen Systemeinstellungen, die oft das System nicht nur blockieren, sondern auch unsicherer machen. Über die Zusammensetzung des Autostarts können User selbst bestimmen, welche Programme mit dem Hochfahren starten sollen und so die Startup-Zeiten meist erheblich senken.

BoostSpeed arbeitet wie viele Produkte vor allem an der Beseitigung von unnützen Daten und Einträgen, die das System nur bremsen. Alle Funktionen sind in einem Tool versammelt und müssen nicht mühsam in diversen Systemeinstellungen gesucht werden. Eine regelmäßige Anwendung von BoostSpeed kann das System merklich fit halten.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]